About | Geschichte

Über mich

Wie alles begann

Im März des Jahres 2014 wagte ich endlich den Schritt in die Selbstständigkeit & gründete das Kleinunternehmen GeschmackSache in  Ihringen am wunderschönen Kaiserstuhl. Zu meiner Teilzeitbeschäftigung und das Dasein als stolze Mama von 2 Kindern entschied ich mich dazu mein Hobby auszubauen und andere Genuss-Menschen daran teilhaben zu lassen. 
Das Thema Kochen begleitet mich eigentlich schon seit meinem 14. Lebensjahr. Mein Wunsch zum 14. Geburtstag war damals ein asiatischer Wok mit dazugehörigem Geschirr. Von da an stand meiner Experimentierfreude und Leidenschaft zum Kochen nichts mehr im Wege.
Im Jahr 1996 entschied ich mich zu einer Ausbildung als Hotelfachfrau und absolvierte dies im Kongress Hotel am Konzerthaus in Freiburg. Während meiner Ausbildung hatte ich das Glück eine lange Zeit in der Küche verbringen zu dürfen und konnte somit vieles Erlernen. Während dieser Zeit lernte ich auch meinen heutigen Ehemann Christoph Kokemoor kennen. Heute arbeitet er als Sommelier im Grandhotel „Les Trois Rois“ in Basel und gehört mit zu meinen schärfsten Kritikern. Idealerweise habe ich eine der besten „Nasen“ Deutschlands und der Schweiz bei mir zu Hause wohnen und so auch einen idealen Begleiter bei der Frage und des Geschmackes von Ausgewogenheit und Symbiose zwischen Frucht und Gewürzen.

 

Während meiner beruflichen Laufbahn konnte ich viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln. Stationen waren unter anderem das Dornit Kongress Hotel in Freiburg, das Hotel Merian, Cafe Spitz/Basel, das Chateau St. Martin in Nizza, Traube Tonbach in Baiersbronn, Hotel Blesius Garten in Trier und die Cornell University in N.Y./USA. Mit viel Leidenschaft und Begeisterung widmete ich mich auch jahrelang der Ausbildung von gastronomischen Berufen aller Art als Prüferin der Industrie- & Handelskammer.

Eines meiner besonderen Highlights war im Jahr 2013 dann der Wettbewerb „Kochen mit Edeka“ in Zusammenarbeit mit der Badischen Zeitung Freiburgs. Dort habe ich mich an 4 anderen kochbegeisterten Kandidaten gemessen und mit Glück und Können den 1. Platz errungen. Ein weiteres Highlight im März 2019. Man konnte mich aktiv beim Kochen im perfekten Dinner auf Vox beobachten, einem Kochwettbewerb für kochaffine Menschen.
Es macht mir besondere Freude, mit außergewöhnlichen Aromen zu experimentieren, dabei aber niemals das regionale und saisonale Produkt aus den Augen zu verlieren. So gehört es für mich selbstverständlich dazu, Erzeugnisse aus vorrangig Biogärten zu verarbeiten – natürlich mit Raffinesse und ganz viel Liebe.

Im September 2021 dann folgte endlich die sehnsüchtige Erweiterung von meiner Firma GeschmackSache.  Aus GeschmackSache wurde Miriams GeschmackSache – Café, Vinothek & S´Lädele. Mein Traum wurde endlich war…… und so haben wir in der Breisacherstraße in Ihringen einen schnuckeligen  & heimeligen Ort zum Verwöhnen und Verweilen geschaffen.  Wir würden uns freuen, wenn wir Sie mit meiner Geschichte verzaubern konnten und wir Sie bei uns herzlich begrüßen dürfen!

Mit genussvollen Grüßen

Miriam Kokemoor

X